25. Feb. 2018
Seite: 1 << 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 >> |
Am 04.02.2012 schrieb T.Beyersdorff:

Einsatz für drei Feuerwehren - Wohnhausbrand in Jeversener Wochenendgebiet

Am Vormittag des 04.02.2012 brannte ein Wochenendhaus in Holzbauweise in Jeversen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine weitere Ausbreitung auf das gesamte Wohnhaus verhindert werden.




Lesen Sie den Einsatzbericht in der Rubrik Einsätze.


Am 21.01.2012 schrieb O.Sevekow:
Gemeinsamer Sportdienst der Jugendfeuerwehr und den FeuerFlöhen Wietze


Von der Jugendfeuerwehr eingeladen, nahmen heute die FeuerFlöhe am Sportdienst in der Sporthalle teil.

31 Jugend- und Kinderfeuerwehrmitglieder liefen 2 Stunden lang um die Wette. Es wurde in gemischten Gruppen ein Völkerballtunier durchgeführt. Zudem wurden Staffelläufe mit Rollbrettern und Hüftsäcken durchgeführt, auch der Doppelhüpfsack und das Huskygespann kam zum Einsatz.

Eine gelungene Veranstaltung, die allen beteiligten viel Spaß gemacht hat. Die Feuerflöhe bedanken sich für die Einladung.

Am 14.12.2011 schrieb O.Sevekow:
Bauunternehmen Wiebe spendet Jacken für die FeuerFlöhe Wietze


Am 05.12.2011 feierte die Kinderfeuerwehr ihre erste Weihnachtsfeier. Zu diesem Anlass waren auch die Eltern der FeuerFöhe eingeladen.

Bei dieser Gelegenheit überreichte Karsten Wiebe 25 Softshelljacken der Kinderfeuerwehr.
Dank dieser großzügigen Spende des BAUUNTERNEHMEN HEINRICH WIEBE GmbH & CO KG können die FeuerFlöhe nun auch bei schlechtem Wetter gut gerüstet ihren Dienst versehen.



Sogar der Weihnachtsmann war dort, um sich die neuen Jacken der Flöhe anzuschauen und hatte für die Kinder noch ein paar Kleinigkeiten in seinem Sack.

Das Betreuerteam bedankt sich bei allen die zu der gelungenen Feier ihren Beitrag geleistet haben. Ein Dank an die Jugendfeuerwehr und Dirk Hoppenstedt und noch einmal ein ganz besonderer Dank an das Bauunternehmen Wiebe, welches unsere Jugendarbeit so toll unterstützt. Vielen Dank!

Voller Vorfreude schaut das Team ins Jahr 2012 auf die neuen Aufgaben die vor ihm liegen.


Am 08.12.2011 schrieb T.Beyersdorff:

"Lebendiger Weihnachtskalender 3.0" am 16. Dezember 2011


Der Erfolg vom letzten Jahr hat die Organisatoren dazu bewogen, den "Lebendigen Weihnachtskalender" auch in 2011 wieder durchzuführen.

Die Feuerwehr Wietze ist selbstverständlich wieder an Bord. Diesmal haben wir Tür 16, das heißt es öffnen sich am 16. Dezember 2011 um 17:30 Uhr die Tore des Feuerwehrhauses und wir laden dazu alle Interessierten ganz herzlich ein!

Bei vorweihnachtlicher Atmosphäre werden kleine Geschichten vorgelesen und Weihnachtslieder auch zum mitsingen vorgespielt. Dazu wird es Leckereien zum Essen und Trinken geben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Am 16.11.2011 schrieb T.Beyersdorff:

Einjähriges Kleinkind hinter Tür eingeschlossen


Am Vormittag des 16.11.2011 musste die Ortsfeuerwehr Wietze einem einjährigen Kleinkind zu Hilfe kommen. Lesen Sie weiter unter der Rubrik Einsätze.


Vorherige Seite
Nächste Seite